Die Band

Die Geburt (The Beginning)

 

The story began in August 1997………

…..ring, ring……

“Schweden!"
“Hallo, ist dort Gregor?"
„Ja, hier ist Gregor."
„Hi, schön dass ich Dich erreiche. Ich heiße Hans-Jürgen und habe deine Nummer von einem gemeinsamen Bekannten. Ich bin auf der Suche nach einem Bassisten und habe den Bekannten gefragt, ob er nicht jemanden kennen würde. 'Natürlich, den Gregor!' war dessen Antwort, und er gab mir deine Nummer. Das ist der Grund meines Anrufs."

….so hat es angefangen!

Zur ersten Session, die kurz darauf folgte, brachte Gregor seinen Freund Wolli (Gitarre) mit und Hans-Jürgen (Gesang und Gitarre) seinen langjährigen Kumpel Ralf (Drums). Dieses erste Probespiel zeigte sehr schnell, dass man sich musikalisch in denselben Gefilden bewegte. Danach wurde vereinbart, es miteinander zu versuchen.

In der Woche darauf kam mit Ralf noch ein weiterer Drummer, Reiner, was sich als Glücksfall erwies, da Ralf zu dieser Zeit noch in einer anderen Band tätig war. So konnten Ralf und Reiner sich ein über die andere Woche bei den Proben abwechseln. Es begann die 1 x wöchentliche Probenarbeit.

Ca. 4 Wochen später brachte Gregor zwei Mädels mit, die er in einer Kneipe kennengelernt hatte. Anke und Susi sangen dort Beatles-Songs zur von Anke bedienten akustischen Gitarre. Sie sagten, von Gregor darauf angesprochen, spontan zu, ihn zu unserer Probe zu begleiten. Als dann dort die Zwei auf einen vom Rest mittlerweile einstudierten Song instinktiv den optimalen Background beisteuerten, war klar, dass sich die richtigen Leute gefunden hatten!

below fifty war geboren!

Und so bestand die Band ohne jegliche Änderung bis Januar 2009.

Seither ist Wollis Gitarren-Platz von Dieter übernommen worden, und Reiner hat sich ebenfalls genau zu diesem Zeitpunkt als aktives Mitglied zurückgezogen

Dezember 2010 hat sich Susi dann entschlossen, unsere Formation aus persönlichen Gründen zu verlassen. Nicht schön, gar nicht schön! Aber was will man machen außer sich auf die Suche nach einer neuen Vocalartistin zu machen. Dabei kam uns dann Herr Zufall über'n Weg gelaufen, der uns flüsterte, dass Ute, die bisher bei einer anderen Band das Mikrofon bediente, einem neuen musikalischen Zuhause nicht abgeneigt war. Februar 2011 Kontaktaufnahme, Kennenlernen, eine gemeinsame Probe und seitdem ist Ute eine below fifty! Tja, manchmal ist es ganz einfach...

 

…to be continued…

 

Hans-Jürgen (guit. & voc.)

 

 

Gregor (bass & voc.)

 

 

Ralf (drums)

 

 

Dieter (guit. & voc.)

 

 

Anke (guit. & voc.)

 

 

Ute Titz (voc.)

 

 

Stefan (drums)

 

 

Patrick (Technik & Licht)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© below fifty - Cover-Rock at its best!